Fragen und Antworten

1Was ist der Grund für den eher hohen Preis?

• Zunächst einmal sind alle metallischen Elemente, die mit dem Wasser in Berührung kommen, aus hochwertigem Edelstahl. Das ist notwendigi, denn hochreines Wasser, das für die Luftbefeuchtung verwendet wird, kann bei Karbonstahl, Kupfer und Messing zu Korrosion führen.
• Desweiteren haben wir in die Struktur unseres Systems zahlreiche technische Neuerungen eingebaut, in deren Entwicklung der Hersteller viel Ingenieursleistung investiert hat.
• Um die Zuverlässigkeit und Leistung des Systems noch zu steigern wurden bei einigen Elementen Hightech-Materialien verwendet.

2Ist es möglich, das System in einem fertigen Innenraum zu installieren?

Ganz im Gegensatz zu anderen Arten von Luftbefeuchtern, lässt sich unser System ganz einfach in jedem fertigen Innenraum installieren. Die Zentrale Einheit und Filter sollten in einem Abstellraum, Waschraum oder in der Küche installiert werden, denn dort ist die Möglichkeit des Wasseranschlusses, des Abflusses und der Energiezufuhr gegeben. Die Schläuche, welche die Düsen mit Wasser versorgen haben einen Durchmesser von 4.5 mm und der Mindestbiegeradius liegt bei 2.5 cm. Dies ermöglicht es, die Rohrleitungen auf verschiedene Weise zu gestalten:
• offene Verlegung (möglich, weil die Schläuche ästhetisch ansprechend gestaltet sind)
• in Luftschächten
• an der Rückseite von Möbeln und Inneneinrichtung (Zierleisten, Wandschränke, usw.)
• unter der Decke
• versteckte Installation in strukturellen Durchgängen

3Warum wird der Schlauch in Schleifen verlegt?

Der Schlauch wird in Schlaufen verlegt um Zonen mit stehendem Wasser zu vermeiden, wo sonst Mikroorganismen wachsen könnten. Das Wasser zirkuliert im System, sodass ein unvergleichlich hoher Hygienestandard erfüllt wird.

4Wo soll ich die Zentrale Einheit aufstellen?

Sie kann in jedem Raum mit Wasseranschluss, Abfluss und Energiezufuhr installiert werden. Dies kann z.B. ein Abstellraum, die Küche, der Keller, der Heizungsraum, die Waschküche, das Bad, Lüftungsraum, usw. Wichtig ist, dass die Temperatur nicht unter 0°C liegen sollte.

Wir empfehlen, die Zentrale Einheit nicht in Wohn-, Schlaf- oder Arbeitsräumen zu installieren.

5Wie viel Strom wird benötigt?

Zentrale Einheit White Energy 6: 170 W
Zentrle Einheit White Energy 18: 200 W
Basis-Filtersystem Brane Filter: 60 W

6Wo sollte man am besten die Düsen installieren?

• Bei der Planung der Düseninstallation sollte man die Verteilung des Luftstroms mit berücksichtigen. Dann wird sich die Luftfeuchtigkeit gleichmäßig im Raum verteilen. Anders ausgedrückt: Es ist besser, die Düsen in der Nähe von Ventilations- und Klimaanlagengittern anzubringen. Die Düsen sollten nicht zu nah an Abluftgittern installiert werden.
• Es ist nicht notwendig, in jedem Raum Düsen zu installieren, da sich die Luftfeuchtigkeit ganz einfach überall verteilt. Häufig werden Düsen in Fluren oder Gemeinschaftsräumen installiert (wenn sich in den Räumen kein Pressluftgebläse befindet).
• Die Düsen sollten nicht oberhalb hoher Möbel oder Türen (in Öffnungsrichtung) installiert werden.
• Auch ist es wünschenswert, die Düsen NICHT über Betten oder Sofas anzubringen – der kühlende Effekt mag unangenehm sein.

7Mit welchen Arten der Belüftung lässt sich Universe kombinieren?

Universe Luftbefeuchtung kann unabhängig von der Belüftung installiert werden. Dementsprechend kann es mit allen Arten von Lüftern kombiniert werden.

Wenn eine Ab- und Frischluft-Vorrichtung installiert ist, dürfen die Düsen notwendigerweise nicht in der Nähe der Abluftgitter installiert werden. Es wird empfohlen, die Düsen in der Nähe der Frischluftgitter oder sogar im Inneren dieses Gitters zu positionieren.

8Besteht die Möglichkeit, dass die Düsen tropfen?

Ein Anti-Tropf-Ventil ist im Design der Düsen inbegriffen. Es verschließt die Wasserzufuhr, wenn der Wasserdruck nicht hoch genug für eine effektive Zerstäubung ist. Auf diese Weise schützt es die Düsen vor Tröpfchenbildung während des Übergangs von der Zerstäubung in den Standby-Modus.

9Ist es möglich, das System über Nacht anzuhalten?

In der Zentralen Einheit ist ein Kontrollschalter eingebaut. Wird dieser betätigt, dann versprüht das System kein Wasser, selbst wenn es den Befehl zur Luftbefeuchtung erhält. Dieser Schalter kann per Zeitschaltung eingestellt werden, sodass über Nacht der Luftbefeuchtungsvorgang unterbrochen werden kann.

Haben Sie weitere Fragen?

  • * Benötigte Felder.